Forschung für die Zukunft

Österreichs Forschung hautnah erleben.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Event | 12. September 2019, 09:30

Präsentation der Studie "IndustRiES - Energieinfrastruktur für 100% RES in der Industrie"

Am 12.09.2019 veranstaltet der Klima- und Energiefonds die Veranstaltung Präsentation der Studie "IndustRiES - Energieinfrastruktur für 100% RES in der Industrie". Anschließend ist eine Podiumsdiskussion mit VertreterInnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft.

Die Studie wurde im Auftrag des Klima- und Energiefonds vom AIT Austrian Institute of Technology durchgeführt und untersucht Szenarien einer Versorgung der österreichischen Industrie mit 100% erneuerbarer Energie.

Im Mittelpunkt stehen die Fragen, wie die Industrie durch Erneuerbare versorgt werden kann und welche Anforderungen an die Energieinfrastruktur (Erzeugungs-, Speicher- und Übertragungskapazitäten) daraus resultieren. Dargestellt wird auch die mögliche Rolle von Strom und Wasserstoff.

Anmeldung: Für das Event können Sie sich hier anmelden.

Weitere Details sowie das Programm folgen in Kürze.

Ort

Wolke 19, Ares Tower, Donau-City-Straße 11, 1220 Wien

Event | 30. September 2019, 09:30 - 15:00

Science Brunch „Foodopolis - eine Zukunftsvision“

Der nächste Science Brunch findet am 30.09.2019 statt. Es erwarten Sie spannende Präsentationen zu vier aktuellen Forschungsprojekten sowie eine Podiumsdiskussion mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Innovationsthema "Ernährungsraum Stadt".

Folgende Fragestellungen werden während der Veranstaltung geklärt:

Welche aktuellen Foodtrends fördern und fordern den Ernährungsraum Stadt? Sind urbane Ernährungsstrategien ein Erfolgsmodell für Städte von morgen und wie gelingt eine erfolgreiche Umsetzung? Frisches Gemüse im Winter ernten – eine Lösung für das Bedürfnis nach regionalen "Wintaminen" auf dem Speiseteller?

Erfahren Sie die Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen beim Roundtable: Foodopolis - Trends und Best Practices, unter anderem mit Hanni Rützler – der Foodtrend-Expertin.

Anmeldung: Die Online-Anmeldung finden Sie hier: https://www.klimafonds.gv.at/anmeldung-zum-science-brunch30092019/

Ort

FLEXraum - Krakauer Straße 19, 1020 Wien

Event | 8. Oktober 2019, 09:30

Highlights der Energieforschung 2019 – Dekarbonisierung in der Industrie

Das BMVIT veranstaltet in Kooperation mit dem Klima- und Energiefonds die Veranstaltung "Highlights der Energieforschung 2019".

Die Veranstaltung beleuchtet in drei Themenfeldern die Herausforderungen der Dekarbonisierung des Sektors Industrie und bietet Einblicke in die Aktivitäten österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Unter dem Motto „Industrial Leadership starts at Home" widmet sich die Veranstaltung den Herausforderungen der Dekarbonisierung des Sektors Industrie in den Themenfeldern

  • Carbon Capture and Usage
  • Integration erneuerbarer Energie in industrielle Prozesse sowie
  • Energieeffizienz in der Industrie.

Ausgewählte nationale Projekte bieten Einblicke in die Aktivitäten österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Beiträge aus der IEA-Forschungskooperation zeigen die Einordnung in den internationalen Kontext.

Angesprochen werden mit dieser Veranstaltung EnergieexpertInnen und Interessierte aus Industrie, Wissenschaft sowie Politik und Verwaltung.

Nähere Informationen und das Programm folgen in Kürze.

Anmelden können Sie sich unter: https://nachhaltigwirtschaften.at/de/veranstaltungen/20191008-anmeldung-highlights-der-energieforschung-2019.php

 

Ort

TUtheSky, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Event | 16. Oktober 2019, 09:00 - 17:00

Nexus Energy Water & (Bio)Industry - Technological solutions towards industrial resource efficiency

Der Wandel hin zu einer nachhaltigen, ressourcen- und energieeffizienten Industrie, stellt in den kommenden Jahren eine wesentliche Herausforderung dar. Die effiziente Bereitstellung von Energie, die bestmögliche Integration erneuerbarer Energieträger und die Rückgewinnung von Ressourcen im Sinne der Kreislaufschließung müssen miteinander einhergehen.

Der internationale Workshop zum Nexus Energie - Wasser - (Bio)Industrie greift diese intersektoral betreffenden Themenfelder auf um technologische Lösungsansätze für die industrielle Energie- und Ressourceneffizienz zu forcieren. Ausgewählte Vorträge aus internationaler Forschung und Industrie werden einen detaillierten Überblick über aktuelle Entwicklungen und Best Practice Beispielen geben und die Möglichkeit zum intensiven Wissensaustausch bieten.

Angesprochen werden Energie-ExpertInnen und Interessierte aus Industrie, Wissenschaft sowie Politik und Verwaltung. Wir bitten Sie, sich den Termin vorzumerken. Detailliertes Programm sowie Informationen zur Anmeldung werden in Kürze bekanntgegeben! Fragen können in der Zwischenzeit an c.brunner@aee.at  oder s.meitz@aee.at  gerichtet werden!

Ort

WKO – Wirtschaftskammer Österreich; Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien