Forschung für die Zukunft

Österreichs Forschung hautnah erleben.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Event | 2. Juli 2019, 14:00

Workshop „Kooperative Geschäftsmodelle und Energieinnovationen“

Motivation:

Digitalisierung, Dezentralisierung und Dekarbonisierung sind heute die großen Treiber für
Veränderung in der Wirtschaft, Industrie und Energieversorgung. Neue, digitale Technologien
gemeinsam mit dem Umbau des Energiesystems hin zu einer nachhaltigen Versorgung mit
Erneuerbaren Energien schaffen neue Arbeitsplätze und stärken die regionale Wirtschaft.
Mit neuen Geschäftsmodellen und mutigen Kooperationen wollen wir Energieinnovationen
Schwung verleihen und so einen Beitrag zur Erreichung der Klima- und Energieziele leisten.

Ziel:

Das Ziel des Workshops am 2. Juli 2019 ist es, neue Kooperationsmöglichkeiten zwischen
relevanten Partnern auszuloten und Ideen für innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. In
einem zweiten Workshop im September 2019 sollen aus den ersten Ideen handfeste
Geschäftsmodell-Prototypen entwickelt werden.

Zielgruppe:

 

  • Gewerbe- und Industrieunternehmen (u.a. Innovationsmanager, Business Development,Energiebeauftragte)
  • Stadtwerke, Energieunternehmen und Netzbetreiber (u.a. Innovationsmanager, Business Development, Wärme- und Stromvertrieb)
  • Innovative Start-ups
  • Forscherinnen und Forscher

Datum:

Der Workshop findet am 2. Juli 2019 von 14.00 h bis 18.00 h statt.

Ort:

Montanuniversität Leoben
Franz-Josef Straße 18
Seminarraum F (EG Erzherzog-Johann-Trakt)
8700 Leoben

Information und Anmeldung:

Die Teilnahme an dem Workshop ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten TeilnehmerInnenzahl
bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis zum 26. Juni 2019 unter folgendem Link:
https://sbmi.eventbrite.de

 

Sie möchten die Potenziale in Ihrem Gewerbe- oder Industrieunternehmen ausloten?

Machen sie bei der Umfrage von avantsmart mit:

Zum Fragebogen

 

 

 

Event | 8. Oktober 2019, 09:30

Highlights der Energieforschung 2019 – Dekarbonisierung in der Industrie

Das BMVIT veranstaltet in Kooperation mit dem Klima- und Energiefonds die Veranstaltung "Highlights der Energieforschung 2019".

Die Veranstaltung beleuchtet in drei Themenfeldern die Herausforderungen der Dekarbonisierung des Sektors Industrie und bietet Einblicke in die Aktivitäten österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Unter dem Motto „Industrial Leadership starts at Home" widmet sich die Veranstaltung den Herausforderungen der Dekarbonisierung des Sektors Industrie in den Themenfeldern

  • Carbon Capture and Usage
  • Integration erneuerbarer Energie in industrielle Prozesse sowie
  • Energieeffizienz in der Industrie.

Ausgewählte nationale Projekte bieten Einblicke in die Aktivitäten österreichischer Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Beiträge aus der IEA-Forschungskooperation zeigen die Einordnung in den internationalen Kontext.

Angesprochen werden mit dieser Veranstaltung EnergieexpertInnen und Interessierte aus Industrie, Wissenschaft sowie Politik und Verwaltung.

Nähere Informationen und das Programm folgen in Kürze.

Anmelden können Sie sich unter: https://nachhaltigwirtschaften.at/de/veranstaltungen/20191008-anmeldung-highlights-der-energieforschung-2019.php

 

Ort

TUtheSky, Getreidemarkt 9, 1060 Wien