Forschung für die Zukunft

Österreichs Forschung hautnah erleben.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Event | 3. Dezember 2020, 10:00 - 11:30

Webinar-Reihe: „Dekarbonisierung der Industrie: Erneuerbare Prozesse und Energieeffizienz“

Die Dekarbonisierung der Industrie stellt eine wirtschaftliche und technologische Herausforderung für den einzelnen Betrieb, aber auch für die Gesellschaft dar. Die Umstellung auf Strom oder Wasserstoff wird oftmals als Lösungsstrategie genannt.

Doch wie dekarbonisiert man effektiv? Wo sind welche Energieträger zielführend? Hauptsache erneuerbar, Effizienz egal? Wo gibt es Synergien der verschiedenen Ansätze? Gibt es ausreichende Mengen Erneuerbarer Energie und wie erreichen sie die Industrie?

In der sechsteiligen Webinar-Reihe gehen wir den relevanten Fragestellungen nach und geben Einblick in die Vorzeigeregionen NEFI (New Energy for Industry) und WIVA P&G (wasserstoffinitiative Austria Power & Gas). Jedes Webinar ist einem anderen Schwerpunkt gewidmet. In interaktiven Elementen können Sie Ihr Wissen und Ihre Fragen einbringen. Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

 

Die Termine und dazugehörige Schwerpunkte für die Sessions stehen bereits fest:

 

  • 29.10. 10:00-11:30 Uhr – Dekarbonisierung der Industrie – Ziele, Übersicht, Rahmen

  • 05.11. 10:00-11:30 Uhr –Wie grün kann Wasserstoff die Industrie machen?

  • 12.11. 10:00-11:30 Uhr – Industrielle Abwärmenutzung leicht gemacht

  • 19.11. 10:00-11:30 Uhr – Betriebsoptimierung neu gedacht: Nutzung sämtlicher Abwärmepotenziale und Flexibilitäten

  • 26.11. 10:00-11:30 Uhr - Direkte Elektrifizierung und Demand-Side-Management in der Industrie: Anwendungsbeispiele und infrastrukturelle Fragestellungen

  • 03.12. 10:00-11:30 Uhr - Net Zero Emission Industry Austria 2040

 

Online-Anmeldung unter: https://www.klimafonds.gv.at/veranstaltungen/dekarbonisierung-der-industrie/

Hinweis: Zugangsdaten zu Zoom werden Ihnen nach erfolgter Anmeldung am Tag des Webinars zugesendet.

 Weitere Details und die Präsentationen der Vortragenden finden Sie HIER.

Veranstaltungsreihe des Klima- und Energiefonds wird im Rahmen der IEA Forschungskooperation Industrial Energy-Related Technologies and Systems, Annex 19: „Elektrifizierung in der Industrie“ in Kooperation mit dem Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), Industriellenvereinigung Österreich, Wirtschaftskammer Österreich und Österreichs Energie durchgeführt.

Ort

Online via Zoom

Event | 26. April 2021 - 30. April 2021

Mission Innovation Austria Week 2021

aufgrund der erforderlichen Maßnahmen gegen die rasche Ausbreitung des COVID-19 Virus kann die Mission Innovation Austria Week leider nicht wie geplant im April 2020 stattfinden. Deshalb wird die Veranstaltung auf April 2021 verschoben. Auf diese Weise können die bereits erheblichen Vorarbeiten der zahlreichen engagierten Session LeiterInnen, Vortragenden, Aussteller und Sponsoren bestmöglich genutzt werden. Wir laden Sie ein, sich den neuen Termin gleich vorzumerken.

Mission Innovation Austria Week
26.-30. April 2021
Hall in Tirol

#MIA21

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den Veranstaltungspartnern Klima- und Energiefonds, Standortagentur Tirol und Energie Tirol sowie beim gesamten Veranstaltungsteam, die bis jetzt viel eingebracht haben und trotz Verschiebung zum Gelingen dieser Veranstaltung beitragen werden.

Um die Zeit gut zu überbrücken, wird es von der Plattform Mission Innovation Austria bis dahin kleinere Online Aktivitäten geben. Wenn Sie laufend darüber informiert werden wollen, laden wir Sie ein, sich zum MIA Newsletter einzutragen.

Ort

Hall und Innsbruck -Tirol