Die Zukunft heute verändern

Mit Unterstützung des Klima- und Energiefonds.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Aufruf zur Interessensbekundung IPCEI

Important Project of Common European Interest

Wien —

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) hat einen einen Aufruf zur Interessensbekundung für ein Important Project of Common European Interest (IPCEI) im Rahmen der Wertschöpfungsketten Hydrogen sowie zu Low-CO2-Emission-Industries veröffentlicht. Der Aufruf dient zur Erhebung des konkreten nationalen Beitrags durch Einzelfirmen innerhalb der europäischen Wertschöpfungskette bzw. des IPCEI. Die Einreichfrist für die Interessensbekundung ist bis zum 20. November 2020 geöffnet.

Die Europäische Union hat zur Stärkung strategischer europäischer Wertschöpfungsketten ein spezielles Regulativ entwickelt, das die Förderung transnationaler Kooperationen und die Abbildung der Wertschöpfungskette von der angewandten Forschung, Entwicklung und Innovation bis zur erstmaligen industriellen Umsetzung sowie zu entscheidenden Infrastrukturvorhaben im Umwelt-, Energie und Verkehrsbereich ermöglicht.