Forschung für unsere Zukunft

Die Energie von morgen heute verstehen.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

#821935

Energiespeicherung für erneuerbare Energie als Schlüssel-Technologie für zukünftige Energiesysteme

Eine besondere Bedeutung hat die Energiespeicherung bei erneuerbaren Energieträgern, als Voraussetzung für deren wirtschaftliche und effiziente Nutzung. Da das Angebot der erneuerbaren Energieträger sehr stark schwanken kann, sowohl kurzzeitig als auch saisonal, muss die Energie gespeichert werden, um auch der schwankenden Energienachfrage bedarfsgerecht am Energiemarkt zur Verfügung gestellt werden zu können. Die unterschiedlichen Energiespeicher zur Strom- und Wärmespeicherung bzw. zur Speicherung von festen, flüssigen und gasförmigen Brennstoffen, die im stationären und im mo-bilen Bereich Einsatz finden, werden nach technologischen, ökologischen und ökonomischen Kriterien für eine nachhaltige Energiewirtschaft bewertet, um durch zukünftige Entwicklungs- und Marktperspektiven den erforderlichen wissenschaftlichen und technologischen Entwicklungsbedarf in Österreich aufzuzeigen.

Steckbrief

Projektnummer
821935
Koordinator
JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH
Projektleitung
Gerfried Jungmeier, gerfried.jungmeier@joanneum.at
Förderprogramm
Neue Energien 2020
Dauer
01.2010 - 09.2011
Budget
136.998 €