Forschung für unsere Zukunft

Die Energie von morgen heute verstehen.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

#825407

Smart-Efficiency - CO2-Reduktion auf Basis automatisierter Effizienz- und Energieanalyse für Haushalte mit Hilfe von Smart Metern

Zur Zeit ist es Konsumenten durch die immer größer werdende Anzahl von elektrischen Verbrauchern in Haushalten nicht möglich zu erkennen, welche Verbraucher einen wesentlichen Anteil zum Stromverbrauch haben. Ziel dieses Projektes ist es daher, eine automatisierte Energieanalyse zu entwickeln, die den Energieverbrauch von Großverbrauchern in Haushalten automatisch erkennt, Defizite im Nutzerverhalten aufzeigt und vom Endkunden gesetzte Energieeinsparungsmaßnahmen überwacht und bewertet.

Steckbrief

Projektnummer
825407
Koordinator
Technische Universität Graz Institut für Elektrische Anlagen
Projektleitung
Robert Schürhuber, jasmine.kadhim@tugraz.at
Förderprogramm
Neue Energien 2020
Dauer
03.2010 - 04.2012
Budget
100.780 €