Forschung für unsere Zukunft

Die Energie von morgen heute verstehen.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

#829924

SimpliCIS 2 - Flexible Dünnschichtsolarmodule für die Gebäude- und Geräteintegration

Die Photovoltaikindustrie richtet ihre Anstrengungen vor allem darauf, durch Standardisierung
und Skaleneffekte die Kosten der Photovoltaik zu reduzieren. Ein Nachteil dieser Entwicklung ist
eine stark eingeschränkte Flexibilität in Bezug auf die speziellen Anforderungen bei der
Integration von Photovoltaikmodulen in Gebäude- oder Gerätehüllen. Damit können zahlreiche
Produkte mit integrierter Photovoltaik, wie Solardachziegel, Fassadenelemente oder
photovoltaisch betriebene Geräte nur suboptimal realisiert werden. Im Zuge des SimpliCIS2 -
Projekts werden flexible Dünnschichtsolarmodule entwickelt, bei denen die elektrischen und
geometrischen Spezifikationen in einem neuartigen Herstellungsprozess „on-the-fly“ eingestellt
werden können. Das Projekt umfasst die Entwicklung aller Beschichtungs- und
Kristallisationsprozesse zur Herstellung einer folienartigen Solarzelle. Die elektrische
Spannung, die Größe und die Form der Solarfolie können in einem weiteren experimentellen
Entwicklungsschwerpunkt mit Hilfe einer einzigartigen Kombination aus Laser- und
Druckprozessen angepasst werden.

Steckbrief

Projektnummer
829924
Koordinator
Sunplugged - Solare Energiesysteme GmbH
Projektleitung
Andreas Zimmermann, andreas.zimmermann@sunplugged.at
Förderprogramm
Neue Energien 2020
Dauer
02.2011 - 06.2013
Budget
1.862.794 €