Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    Konzeption des SimTech Labors zur Echtzeitsimulation von elektrischen Netzen und Komponenten

    Die Anzahl dezentraler Erzeugungsanlagen an der Stromerzeugung stieg in den letzten Jah-ren kontinuierlich an. Dieser Trend wird auch in den nächsten Jahren aufgrund der beste-henden Rahmenbedingungen (Förderungen von Ökostromanlagen, Technologieentwicklung) anhalten. Mit zunehmender Dichte an dezentraler Erzeugung treten damit grundlegende Systemfragen wie Kapazitätsplanung, Stabilität, Schutzstrategien, Versorgungsqualität etc.   (...)

    Projektstart
    03/2008

    Förderprogramm
    Energie der Zukunft

    Energieeffizienz und Immobilienwirtschaft

    Zur Erreichung der in verschiedenen Abkommen festgelegten Emissions- und Klimaziele sind in Österreich massive Anstrengungen in verschiedenen Bereichen notwendig. Ein zentraler Bereich für das Erreichen und die langfristige Einhaltung dieser Ziele ist neben dem Neubau insbesondere das Bestandsmanagement von Immobilien.   (...)

    Projektstart
    04/2008

    Förderprogramm
    Energie der Zukunft

    EN/CO2Red Konsument - Energie- und CO2-Reduktion durch verändertes Konsum- und Nutzerverhalten im Bereich Waschen, Spülen und Trocknen

    In Österreich werden je nach Haushaltsgröße zwischen 26% (1 Personenhaushalt) und 44% (4 Personenhaushalt) an elektrischen Strom für den Betrieb von Waschmaschinen, Wäschetrocknern und Geschirrspülmaschinen eingesetzt. Derzeit gibt es nur 2 Waschmaschinen mit Warmwasseranschluß am österr.   (...)

    Projektstart
    05/2009

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Gesamtwirtschaftliche Machbarkeit: Langfristige Szenarien der gesamtwirtschaftlich optimalen Integration von Mikro-KWK-Anlagen in das österreichische Energiesystem

    Die kombinierte optimale Bereitstellung von Wärme (in Zukunft auch von Kälte) und elektrischem Strom gewinnt unter dem Aspekt einer möglichst effizienten und weitgehend dezentralen Nutzung sowohl fossiler (z. B. Gas) als auch erneuerbarer Energieträger (z. B. Biomasse) zunehmend an Bedeutung.   (...)

    Projektstart
    05/2008

    Förderprogramm
    Energie der Zukunft

    Strategien für eine nachhaltige Aktivierung landwirtschaftlicher Bioenergie-Potenziale

    Die energiepolitischen Zielsetzungen (z. B. Entwurf zum Biomasse-Aktionsplan), Instrumente und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen führen derzeit zu einer starken Nachfragesteigerung nach Biomasse-Rohstoffen. Das bezieht sich sowohl auf forstwirtschaftliche als auch landwirtschaftliche und industrielle Ressourcen.   (...)

    Projektstart
    06/2008

    Förderprogramm
    Energie der Zukunft