Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    Zukunftsfähige Wohngebäudemodernisierung - Integrierte Konzepte u. Lösungen zu Wirtschaftlichkeit, Nutzerzufriedenheit, Praxistauglichkeit

    Für die Erreichung der ambitionierten energie- und klimapolitischen Ziele von Bund und Ländern ist zukünftig eine breite Umsetzung von hoch innovativen und energetisch wirksamen Gebäude-sanierungen erforderlich.   (...)

    Projektstart
    01/2008

    Förderprogramm
    Energie der Zukunft

    Lastmanagement für solarthermische Fernwärmeunterstützung am Beispiel Wels

    Im vorliegenden Projekt wird die Integration von solarthermischen Kraftwerken in Fernwär-menetze sowie die dazu notwendige Entwicklung eines entsprechenden Lastmanagements am Beispiel eines bestehenden Fernwärmenetzes behandelt. Mit dem Hintergrund eines wirtschaftlich darstellbaren Be-trieb kommt der energieeffizienten Einbindung der Solaranlage (Kollektorfläche 3700m²) besondere Bedeutung zu.   (...)

    Projektstart
    05/2008

    Förderprogramm
    Energie der Zukunft

    EHNUREvaluation einer Hypothetischen „NUklearen Renaissance“

    Im Lichte der angekündigten Anstrengungen bzw. eingegangenen Verpflichtungen, den Ausstoß von Treibhausgasen weltweit, innerhalb der europäischen Union und in Österreich zu senken, um Ausmaß und Auswirkungen des globalen (anthropogenen) Klimawandels zu mildern, erhielt die Diskussion über einen verstärkten Einsatz von Kernkraftwerken neuen Auftrieb.   (...)

    Projektstart
    09/2010

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    NEULIBE - Neuartige Lithium Ionen Batterien

    Die Lithium Ionen Batterie (LIB) hat sich aufgrund ihrer hohen Energiedichte auf dem 3-C Markt (camera, cell phone, computer) als kommerziell gängigstes sekundäres Speichersystem etabliert und hat andere Batteriesysteme in diesem Markt nahezu verdrängt.

    Durch den weltweit steigenden Energiebedarf und der damit verbundenen Klimaproblematik, spielt die Entwicklung neuer Technologien zur effizienten und nachhaltigen Energienutzung eine zunehmend wichtige Rolle. Dadurch haben sich auch für Lithium Ionen Batterien neue Anwendungsbereiche aufgetan. Sie zählt zu den vielversprechendsten Speichertechnologien in der Elektromobilität und ist die Pufferbatterie für stationäre Applikationen auf dem Sektor erneuerbarer Energieträger (Solar- und Windkraft).

    Diese neuen Anwendungsbereiche stellen jedoch höhere Anforderungen an das System, besonders bezüglich der Energie- und Leistungsdichte. In den letzten Jahren konnte die Energiedichte von Lithium Ionen Batterien bereits stark erhöht werden. Dafür sind hauptsächlich die Gewichtsreduktionen passiver Batteriebestandteile und die Verbesserung bestehender Materialien verantwortlich. Um jedoch den steigenden Anforderungen gerecht werden zu können ist der Einsatz neuer Aktivmaterialien mit höherer Speicherkapazität notwendig. Im Gegensatz zu den heute gebräuchlichen auf Graphit basierenden Speichermaterialien können Lithiumspeicherlegierungen bis zu 10 mal mehr Lithium bezogen auf ihr Gewicht speichern. Dabei weißt Silizium mit einer Kapazität von bis zu 4200 mAh∙g-1 (Graphit 372 mAh∙g-1). Der Einsatz dieses Materials scheitert jedoch an der unzureichenden elektronischen Leitfähigkeit und den starken Volumenänderungen von bis zu 400 % während der Lithium Insertion.

    Dem vorliegenden Projekt liegt der Anspruch zu Grunde, durch den Einsatz eines neuartigen Stromsammlers den Einsatz von Silizium zu ermöglichen und auf diesem Wege eine fortschrittliche elektrochemische Speichertechnologie zu entwickeln

    Projektstart
    10/2009

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Energiesparender Glühbirnenersatz mit komfortablem Licht für den Massenmarkt

    Das Projekt „FUTURE LED-BULB“ trägt langfristig zur Senkung des Energieverbrauches im Beleuchtungssektor bei; dieser verschlingt weltweit alleine 15% des elektrischen Energieauf-kommens. Konventionelle Glühbirnen sollen durch neuartige energieeffiziente LED-Technologien bei gleichzeitig höchsten Komfortansprüchen ersetzt werden. Das Projekt überwindet die zahlreichen Defizite der Glühbirnen als auch moderner Energiesparlampen.   (...)

    Projektstart
    04/2008

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020