Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    Koordinierte Optimierung von erneuerbarer Energie in Netz und Gebäude bei Planung und Betrieb

    Den Gebäudevetrieb energietisch zu optimieren, und das nicht nur lokal sondern mit der Sicht aufs Gesamtsystem: Das Projekt CoOpt ist diese Aufgabe angegangen und berichtet, welche Herauforderungen gelöst werdnen konnten, und welche Schwierigkeiten noch anzugehen sind.

    Projektstart
    01/2012

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Photovoltaic Performance Analysis Method based on Infra-Red Technology

    Projektziel war die Entwicklung von Methoden zur systematischen Photovoltaik-Anlagendiagnostik auf der Basis von Infrarot-Thermographie (IR): schnell anwendbar, zerstörungsfrei, und geeignet für den Einsatz bei PV-Anlagen jeder Größe und unterschiedliche Modul-Technologien. Durch halb-automatisierte Erfassung, systematische Korrektur und Auswertung der IR-Aufnahmen auf der Grundlage von Anlagendaten und Modellierung werden Rückschlüsse auf Ertragseinbußen und Langzeitverhalten möglich. Damit steht ein innovatives Methodenportfolio für die langfristige Sicherung der Zuverlässigkeit und des Ertrags von PV-Anlagen zur Verfügung.

    Projektstart
    04/2014

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Stratfied Solar Collector

    Um das zukunftsträchtige Gebiet der industriellen Prozesswärme im Bereich zwischen 100 und 250 °C für die Solarthermie zu erschließen, sind günstige Kollektoren mit hohen Wirkungsgraden notwendig.   (...)

    Projektstart
    03/2013

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Neuartige thermische Speicher bis 300°C

    Um die 2020-Ziele der EU hinsichtlich Energieeffizienz als auch Steigerung des Anteils von Erneuerbaren zu erreichen, kommt Energiespeichern eine zentrale Rolle zu. Da etwa die Hälfte des EU-Gesamtenergieaufkommens in Form von thermischer Energie benötigt wird, sind thermische Speicher von besonderer Bedeutung.   (...)

    Projektstart
    04/2013

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Aufrüstung konventioneller Wärmeversorgungs- und Industrieanlagen mit Tiefer Geothermie und saisonaler Speicherung

    In diesem Projekt wurde die Auf- bzw. Umrüstung bestehender Wärme- und Industrieanlagen auf geothermischen Energiegewinnung behandelt.

    Projektstart
    01/2013

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)