Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    SaFe PV MMS - Secure and Fast Assembling PV Module Mounting System

    Das Potenzial für gebäudeintegrierte Photovoltaikanlagen auf geeigneten südorientierten Flächen beläuft sich in Österreich auf etwa 140 km² Dachfläche und 50 km² Fassadenfläche. Eine wesentliche Herausforderung zur Nutzung dieses Potenzials ist die Kostenreduktion von PV-Anlagen bzw. Anlagenbestandteilen.   (...)

    Projektstart
    08/2010

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    SOLPOLSYS - Solares Systemkonzept (Strom, Kälte und Wärme) auf ORC-Basis für Büro-, Geschäfts- und Industrieobjekte

    Der steigende Wohnkomfort und der Trend zu Gebäuden mit großen Glasfronten haben in den vergangenen Jahren zu einer hohen Nachfrage an Gebäudekühlung gesorgt. Zur Kälteerzeugung werden meist elektrisch betriebene Kompressionskältemaschinen ein¬gesetzt. An heißen Sommertagen werden viele Kältemaschinen gleichzeitig eingeschaltet.   (...)

    Projektstart
    01/2010

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    e-manager – energy management for batteries

    Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer neuartigen Methode der Batteriezellensteuerung von Zellen im Akkuverbund durch betreiben aller Zellen in ihrem individuellen Optimum. Dieser Paradigmenwechsel kann neben einer signifikanten Reduktion der Herstellkosten zu einer wesentlich Verbesserung der Leistung und Lebensdauer führen.   (...)

    Projektstart
    01/2010

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Smart Loss Reduction - Steigerung der Effizienz von Verteilnetzen durch zeitgetreue Erfassung und optimierte Steuerung der Lastströme

    „Smart Loss Reduction“ erforscht im Sinne der Nachhaltigkeit die wirtschaftlich realisierbaren Potenziale zur Verringerung der Stromwärmeverluste beim Transport elektrischer Energie über Niederspannungsverteilnetze, zur Kontrolle und Optimierung der verbrauchernahen Lastflüsse.   (...)

    Projektstart
    03/2010

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Sustainable Energy Consulting for Low-Income and Migrant Families

    Das Projekt SELF (Sustainable Energy Consulting for Low-Income and Migrant Families) beinhaltet die Konzeption einer standardisierten Ausbildung für MultiplikatorInnen, deren Aufgabe die muttersprachliche Energieberatung und Vorort-Betreuung von BewohnerInnen in Großwohnanlagen ist. Das Projekt, dessen Laufzeit 15 Monate von April 2011 bis Juni 2012 betrug, wurde von der ARGE Energieberatung Wien (AEW) geleitet und in Zusammenarbeit mit den ProjektpartnerInnen "die umweltberatung" Wien (UBW) und Österreichisches Institut für Nachhaltige Entwicklung (ÖIN) umgesetzt. Während das ÖIN für Grundlagenforschung und die projektbegleitende Evaluation zuständig war, wurden die Unterrichtsmaterialien von AEW und UBW konzipiert und getestet. Das „Ausbildungsbox“ genannte Schulungskonzept steht der Öffentlichkeit zum kostenlosen Download zur Verfügung.

    Projektstart
    11/2010

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020