Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    Flexographic printing of photovoltaic power - Towards 0.3 €/W

    The project print.PV aimed to develop a highly productive next generation printing technology for flexible PV solutions that is capable of producing photovoltaic modules at globally very competitive cost levels of less than 0.3 €/Wp. This was achieved by combining the product advantages of crystalsol’s patented photovoltaic film such as full flexibility, light weight, good stability and full customizability with the cost saving potential of flexographic printing, which is a highly productive and fully roll-to-roll integrated printing technology.

    Projektstart
    07/2014

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Sensorik für sorptive Speichertechnologien

    Im Rahmen des Projektes werden Messtechnologien für Sorptionsspeicher zur Ladezustandsbestimmung mittels Feuchtigkeitsmessungen durch Infrarot- und Terahertztechnik sowie kapazitive Methoden weiterentwickelt. Diese Sensoren werden an Applikationen im Labormaßstab in den Bereichen Haustechnik, Industrieprozesse und mobilen Applikationen charakterisiert.   (...)

    Projektstart
    03/2015

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Vorgefertigte Fassadenelemente mit maximal integrierten HVAC-Komponenten und Systeme zur Bestandssanierung

    Ziel dieses Projektes ist es, das Potenzial und die  technischen sowie ökonomischen Möglichkeiten von maximal integrierten haustechnischen Anlagen in ein Fassadenmodul mit größtmöglichem Vorfertigungsgrad aufzuzeigen bzw. die Randbedingungen dafür zu definieren und neue Lösungsansätze zu entwickeln.   (...)

    Projektstart
    06/2014

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Entwicklung von innovativen Biomasse-Klein/Mikro-KWK-Technologien

    Das Projekt war Teil eines internationalen ERA-NET Bioenergy Projektes, in dem 3 unterschiedliche Biomasse-Klein/Mikro-KWK-Konzepte im Leistungsbereich von einigen Watt bis zu 100 kW weiterentwickelt, techno-ökonomisch bewertet und umfassend getestet wurden. Von den österreichischen Projektpartnern wurde eine Mikro-KWK-Technologie basierend auf thermoelektrischen Generatoren für Pelletkaminöfen entwickelt und optimiert.

    Projektstart
    05/2014

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Offene, Sensorfusion-basierte Steuerung von Straßenbeleuchtung in Siedlungsgebieten zur Erhöhung der Energieeffizienz

    In urban areas public spaces are illuminated during the night. It results in an increased level of safety, but contributes significantly to the overall power consumption and costs of cities. In addition, the light quality is inadequate especially in resid   (...)

    Projektstart
    05/2015

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)