Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    Produktivitätssteigerung durch Management von Eisansatz an Rotorblättern

    Windenergie machte zum Zeitpunkt der Antragstellung im Jahr 2011 in Österreich etwa 4% der Stromerzeugung aus; Ende 2015 wurde bereits ein Anteil von rund 8% des Stromverbrauches genannt, wobei dafür 1. 100 Anlagen mit rund 2. 400 MW Leistung1 zur Verfügung stehen.   (...)

    Projektstart
    10/2011

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Entwicklung von hocheffizienten Heizungssystemen mit Biomasse-Kleinfeuerungsanlagen

    Moderne Biomassekleinfeuerungsanlagen (BMKF) weisen Wirkungsgrade (Nutzwärmeleistung bezogen auf Brennstoffwärmeinputleistung) im Voll- und Teillastbereich von über 90%, bezogen auf den Heizwert (Hu), auf. Diese Werte werden am Teststand unter stationären Bedingungen (konstante Last) erreicht und sind Teil der technischen Spezifikation jeder am Markt erhältlichen Biomassekleinfeuerung.   (...)

    Projektstart
    04/2013

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Grundlagenforschung für die Entwicklung eines Konzeptes für ein standardisierbares Luftkollektorpaneel zur effizienten Energienutzung am Beispiel Arzneipflanzentrocknung

    Ziel des Projektes ist die Energieoptimierung von Trocknungsprozessen, die einen sehr hohen Wärmenergiebedarf aufweisen. Am Beispiel der Arzneipflanzentrocknung bei Waldland sollen Grunddaten zur Erstellung eines Wärmerückgewinnungskonzeptes mittels Entwicklung eines standardisierbaren Solar-Luftkollektors, welcher in der Arzneipflanzentrocknung oder auch in beheizten Werkhallen eingesetzt werden könnte, erstellt werden.   (...)

    Projektstart
    03/2013

    Förderprogramm
    Energieforschung (e!MISSION)

    Energieeffiziente Kraft Papier Produktion

    Mondi Frantschach arbeitet mit der TU Graz und dem Kompetenzzentrum Holz an einem Forschungsprojekt zur Energieeinsparung.   (...)

    Projektstart
    01/2012

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020

    Energieeffizienz durch simultane Rückgewinnung von Wertmetallen aus Reststoffen

    Im Zuge der Stahlproduktion entstehen verschiedene Kuppelprodukte wie Schlacken, Stäube und Schlämme, welche unter oft hohem Kostenaufwand deponiert bzw. im Fall der Stäube an Recyclingbetriebe abgetreten werden. Beispielsweise beläuft sich die anfallende Menge an Elektrolichtbogenofenstaub auf 15 bis 20 kg/t Rohstahl [1], wobei die Konzentration an Zink bis 40 Gew.   (...)

    Projektstart
    01/2012

    Förderprogramm
    Neue Energien 2020