Richtige Lösungen finden.

Forscherinnen und Forscher die verändern.

Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

Projektsuche

  • Brennstoffzelle und Wasserstoff
  • Hybridsysteme für Heizung, Kühlung und Lüftung
  • Energieeffiziente Gebäude
  • Energieeffizienz in Industrie und Gewerbe
  • Energieeffiziente Produkte und Systemlösungen
  • Bioenergie
  • Photovoltaik
  • Solarthermie
  • Geothermie
  • Wärmepumpen
  • Wasserkraft
  • Windkraft
  • Stromnetze
  • Wärmenetze
  • Hybridnetze
  • Antriebsstrang
  • Batterie- und Speichersysteme
  • Biokraftstoffe
  • Elektrik- und Elektronik-Architektur
  • Energie- und Thermomanagement
  • Nutzungskonzepte für intelligente Verkehrssysteme
  • Karosserie
  • Chemische Speicher
  • Elektrische/Elektromagnetische Speicher
  • Mechanische Speicher
  • Thermische Speicher
  • Akzeptanz und Partizipation
  • Governance
  • Entwicklungsoptionen für das Energiesystem
  • 2019
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • Älter
In Kooperation mit: Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie

Suchergebnis

    GAssensorik für Li-IONen Batteriesyteme

    Das Ziel des Projektes ist die Erprobung einer komplementären Überwachungstechnologie für Hochenergie-Batteriesysteme mit neuartiger kostengünstiger Gassensorik und funktionalen Polymeren.   (...)

    Projektstart
    03/2019

    Förderprogramm
    Energieforschungsprogramm

    Flexible CIGS solar cells with efficiencies above 16% and costs below 0,6 Euro per Watt for bespoke photovoltaic modules

    Im Projekt wurde vom Konsortialführer Sunplugged zusammen mit einem im Bereich von CIGS-basierten Dünnschichtsolarzellen führenden internationalen Forschungsinstitut (ZSW), der Universität Innsbruck und dem Materialhersteller RHP,  das industriell nutzbare Wissen  generiert um flexible CIGS Solarzellen mit hohen Wirkungsgraden (>16%) und geringen Herstellkosten (unter 60 Euro-Cent pro Wattpeak) herzustellen.   (...)

    Projektstart
    02/2017

    Förderprogramm
    Energieforschungsprogramm

    Leuchtturm der Elektromobilität in einer Logistikflottenanwendung mit Range Extender unter Nutzung von Biogas

    In einer Warehouse Logistikanwendung wurde der Batterieantrieb von Flurförderzeugen durch eine Energiezelle (Brennstoffzellen Range Extender) ersetzt. Die zur Betankung der Fahrzeuge mit Wasserstoff erforderliche Infrastruktur wurde als integrale Systemlösung mitentwickelt.

    Projektstart
    06/2010

    Förderprogramm
    Leuchttürme eMobilität

    E-Mobile Power Austria - Leuchtturmprojekt der Austrian Mobile Power

    Die 15 Projektpartner entwickelten gemeinsam eine Systemarchitektur, die Rollen, Aufgaben und Schnittstellen zwischen unterschiedlichen Playern definierte. Im Bereich Fahrzeugtechnologie wurden wesentliche Entwicklungsschritte im Bereich des Antriebsstranges, des On Board Chargers und der Gesamtintegration dieser Komponenten ins Fahrzeug umgesetzt. Diese Ergebnisse wurden unter anderem in einem Demonstratorfahrzeug präsentiert und getestet.

    Projektstart
    01/2010

    Förderprogramm
    Leuchttürme eMobilität

    Integrated eMobility Service for Public Transport

    Ziel des Forschungsprojektes war die Konzeption einer innovativen, kostengünstigen und umweltschonenden Mobilitätslösung für PendlerInnen, die eMobility-Services und eSharingmodelle in der ersten/letzten Meile nachhaltig mit dem Öffentlichen Verkehr (ÖV) verknüpft. Diese Lösung soll ein Verständnis von eFahrzeugen als ergänzende Mobilität in Kombination mit dem ÖV fördern und eine Alternative zum Besitz eines PKW bieten.

    Projektstart
    11/2010

    Förderprogramm
    Leuchttürme eMobilität